Energy Room - pro-people

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Energy Room

Angebot

Dauer / Ort

Kosten

Ayuvedische Babymassage

Babymassage ist nicht gleich Babymassage. Sicherlich verfolgen alle Massagearten dieselben Ziele wie die Stärkung und Vertiefung der Mutter-Kind-Beziehung, das Baby in seiner Entwicklung stärken, ihm etwas Gutes tun und viele weitere Gründe.

Aber es gibt dennoch einige Unterschiede in der Vorgehensweise.
Während viele Babymassagekurse einen Folgekurs für Kindermassage nach sich ziehen, ist das Gute an der ayurvedischen Babymassage, dass man sein Kind vom Lebensbeginn an bis ins Kindes– oder sogar Teenagealter massieren kann.

Während die meisten Babymassage-Kurse darauf basieren, das Baby in den Vordergrund zu stellen, ist bei der ayurvedischen Babymassage das Interagieren von Mutter/Vater mit dem Kind im Vordergrund. Eine Massage findet immer dadurch statt, dass die Energie vom Gebenden zum Nehmenden und wieder zurück fließt. Die Massage geht beiden „unter die Haut" und wer berührt, wird ebenfalls berührt werden.

Ayurveda gehört zu den ältesten Gesundheitslehren und wird als ganzheitliches System betrachtet. Das gesamte Wissen, angefangen bei der 5-Elementen-Lehre über die Wirkung hochwertiger Öle und dem Zusammenspiel von Körper, Seele und Geist fließt in die Ayurvedischen Babymassage mit ein. Mutter/Vater und Kind können so gemeinsam die Wachstums- und Entwicklungsabläufe durchleben, die sowohl das Kind als auch die Eltern im Laufe der Zeit prägen.  




Ort:
Casa della Vita, Rosenheim



zurück

Seite drucken

kontaktieren

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü